Carlitos Lunghi Stelle
                 FLAMINIAN - 

                Über den obelisken vom tempel vom Sonntag in  Karnak, von RAMSES II,
                existieren sie noch ein,  glaubt ungefähr,   daß   der   obelisken  von   SETI
                errichtet  wurde, ich, dieses, zwei diferent denkt, war, weil SETI   ich   war
                der pharaoh, der errichtete, und dekorierte drei seiten, die  zu  seinem  sohn
                RAMSES II  verlassen werden, um den vierten zu dekorieren, ergreifen sie,
                wer fügte zwei säulen von text auch schon zu jedem von den anderen seiten
                hinzu dekorierte durch seinen vater.
                Wurde nach Rom transportiert und setzte in jahr 10 V.CHR.   ins  Zentrum
                von das Maximus Zirkus, es gab den gerufenen spina oder  den barried, um
                zu feiern, die eroberung von Ägypten bis August.
                Von Albert von Canaldoli gegründet geworden,zerschlug in den Untergängen
                des Zirkusses.
                Unter Papst Gregory XIII, teile der basis  wurden  auch aufgedeckt, aber es
                war nur in 1589, Papst, den Sixto V  seine  wiederherstellung,  seit   diesem,
                befahl, war in drei teilen, zu Domenico  Fontana,   die   das   folgende   jahr
                errichtet wurde, im genauen point , wo die bronze statue von Marco Aurelio
                war, in front von Santa Maria del Popolo.
                Es war der erste obelisken,   der   den   travelling   eine  sah,   von denen sie
                kommen, das nach norden durch das Über Flaminia und ist,  welcher es wie
                obelisken Flaminian gewußt wird.
                Der obelisken ist von rotem granit, 235 tonnen,  sind  23.30  meter  mit  der
                basis 32,77 meter und ist der wichtig zweiter des  bestehenden obelisken  in
                Rom. Das jeroglifics zeigen zu den  namen  von pharaoh  RAMSES II  und
                sein Mineptah sohn.
                In die   begining  von   19  jahrhundert   Jose  Valadier  entwerfen,  daß der
                springbrunnen in war, sein fuß und die quadratische  ähnliche  heuchelei  es
                sieht tage in diesem.


Hipotetic recontrution zu the Zirkus Maximus
in einem alten Eindruck und einem Farbe-recontruction von G. Gatteschi.

Alter ewindruck zum Flaminian obelisken.


Tatsächlich sieht zum obelisken Popolo Platz, oder Flaminian
Rom, Italien.

back to
Die Geschichte des Ägyptischen Obelisken