Carlitos Lunghi Stelle
                   STR. PETER - 

              Über den Obelisken, der im Str.Peter Platz im Vatikan ist,von 25,37 meter,
                 und 15 meter mit der basis, und  331  tonnen, die  nicht  haben,  jeroglifics,
                 niemand bekannt wer war pharaoh, vom V Königreich der konstruieren es.
                 Der obelisken von Str. Peter und dem obelisken von Esquiline und Quirinal
                 ist alle uninscribed.
                 Wurde erstens vom Kaiser August im Julianischen  forum  von  Alexandria
                 gehoben, wo es bis jahr 37, jahr, in dem Caligula  das  forum  befahl,  war,
                 zerstörte, und der obelisken  übergab  nach  Rom,  darum  ins  Zentrum zu
                 setzen, vom   Zirkus   von   Neron,   auf   dem   fuß von Vatikan Berg und
                 hingebungsvoll zu das Sonntag.
                 Der Egyptology   Labib   Jabachi,   schreiben  sie, daß im zirkus von Neron
                 unzählig christen, einschließlich Str. Peter   fanden   sie den tod, und das ist
                 der grund für welcher es ist dort in gedächtnis   vom   martyrium   von  Str.
                 Peter und anderen eben.
                 In 1586 Papst Sixto V, der bestimmt wird, es im gegensatz zum Basilic von
                 zu setzen, Str. Peter.
                 Die arbeit wurde zu Domenico Fontana und it´s befohlen,  die  in  zahlreich
                 beurkundt  werden,   frisch   von  der   Vatikan Bibliothek, forderte, es 150
                 pferde zu heben, 900 männer, und 47 poleas,
                 Die geschichte die,  als  dem  obelisken  der silence  angehoben wurde, war
                 durch einen seemann unterbrochen,  der Bresca,  von  San  Remo  benannt
                 wurde, die " acqua alle funi "schrieen und das außer dem obelisken, achtzig
                 jahre späte design Bernini das St.Peter Platz mit dem eliptic columnate, um
                 den obelisken.
                 Es ist ein des interessanten und hohen obelisken in Rom,  die Legende sagt,
                 daß das bronzieren sie, globus der spitze hatte die aschen  von Julius Cesar,
                 während recolocation, die  arbeiter  inspizierten  den  metall  globus, der im
                 halt war und nicht fand, etwas.
                 Papst Sixto V, entfernte den globus, der es durch ein Kreuz und eine bronze
                 haube ersetzt, von das Chigi Family (ein stern auf kleinen besteigt).
                 In 1818 wurden vier ägyptische löwen zur basis hinzugefügt.


Messingmedaille von Sixto V des Papstes, die von Peretti
ins Gegenteil herausgetragen wird, stellt die vier wieder-errichteten
obelisken in Rom, Domenico Fontana, dar.

Freskogemälde der Vatikan Karte Galerie, gemalt zwischen 1580 - 1583
wo Antonio Dante die ankunft von Caligula obelisken sich vorstellte, am kanal.

 Neron´s Zirkus in einer alten Landkarte von Rom, machen in 1561,
und der legendäre Globus im Detail und der Haube, die den Globus ersetzen.

Freskogemälde der Vatikan Bibliothek

Farbe dieser Zeit zeigte das übersetzen Sie vom Vatikan obelisken
von Domenico Fontana in 1586

G. Guerra, Prozession von 1587, die Aufrichtung des Kreuzes bei der Spitze zu markieren
vom obelisken St. Peter Platz -Vatikan



Tatsächlich sieht  St. Peter Platz -Vatikan

back to
Die Geschichte des Ägyptischen Obelisken